close
Schön, dass Sie auf unserer Seite sind! Wir wollen Ihnen auch weiterhin beste Unterhaltung und tollen Service bieten.
Danke, dass Sie uns dabei unterstützen. Dafür müssen Sie nur für astrowoche.wunderweib.de/ Ihren Ad-Blocker deaktivieren.
Geht auch ganz einfach:

24.09. bis 23.10.2022Waage-Saison ab 24. September 2022: Diese super Überraschungen bringt sie jetzt!

Am 24. September beginnt die Saison des Sternzeichens Waage und damit eine Zeit, die für alle Sternzeichen sehr harmonisch verlaufen kann. Lesen Sie hier, was die Waage-Saison für Ihr Sternzeichen noch zu bieten hat.

Video Platzhalter
Inhalt
  1. Die wichtigsten Eigenschaften des Sternzeichens Waage
  2. So wirkt die Waage-Saison auf die Sternzeichen
  3. Neumond zum Start der Waage-Saison: So unterstützt er

Die Sonne wechselt am 24. September vom Sternzeichen Jungfrau in das Zeichen Waage und läutet damit eine neue Phase des Jahres ein. Haben wir in der Jungfrau-Saison für Ordnung gesorgt, hart gearbeitet und uns weniger auf unsere Emotionen konzentriert, so werden wir in den kommenden Wochen bis einschließlich 23. Oktober vor allem das Bedürfnis nach Balance, Ausgeglichenheit und Liebe verspüren und dieses auch erfüllen können. Die Energien der Waage unterstützen dabei, wenn Sie sich dafür öffnen.

Jetzt lesen: Das Jahreshoroskop 2023 für alle Sternzeichen

 

Die wichtigsten Eigenschaften des Sternzeichens Waage

Waagen streben nach einer grundsätzlichen Balance in ihrem Leben. Sie fühlen sich wohl, wenn sie ausgeglichen und in ihrer Mitte sind. Darum ist es ihnen auch wichtig, dass um sie herum eine ausgeglichene Stimmung herrscht und in ihren Beziehungen, ob Partnerschaft oder Freundschaften, Harmonie gegeben ist. Durch diplomatisches Geschick und ein gutes Einfühlungsvermögen ist es Waagen aber auch gut möglich, in Ihrem Umfeld für Harmonie zu sorgen, sei das nun auf der Arbeit oder privat. Das ist ein großes Talent dieses Sternzeichens.

Darüber hinaus ist die Waage als ein Sternzeichen bekannt, dass es versteht, die Schönheit im Augenblick und im Alltäglichen zu sehen. Ihrem Blick entgehen auch Kleinigkeiten nicht. Doch diese aufmerksame und sensible Ader der Waage, kann für sie auch problematisch werden. Denn sie macht sie leichter verletzlich als andere Sternzeichen. 

Alles über das Sternzeichen Waage - 24.09. bis 23.10.

Wenn Sie gerne ein persönliches Horoskop für die kommenden Wochen hätten, dann kann Ihnen Astrologin Sabine Wirkner weiterhelfen.

 

So wirkt die Waage-Saison auf die Sternzeichen

Doch was genau bedeutet es nun für die Sternzeichen, wenn die Sonne ins Zeichen Waage wechselt? Zum einen erwartet Sie nun, eine Zeit, in der Sie sich aufs Genießen konzentrieren können. Erleben Sie diese ersten Wochen des Herbstes und empfangen Sie die goldene Jahreszeit mit offenen Armen. Sei es nun mit gutem Essen oder einem Buch, das Sie schon lange lesen wollten. Ohnehin tut es Ihnen gut, Dinge zu tun, die Sie zur Ruhe kommen lassen. Auch Ihre Kreativität könnte nun einen erneuten Schub bekommen. Lassen Sie dabei aber nicht Ihre Liebsten außen vor, denn Beziehungen sind Ihnen jetzt ebenso wichtig wie Zeit für Sie selbst. 

Sollte es zuletzt zwischenmenschliche Konflikte in Ihrem Umfeld gegeben haben, dann haben Sie jetzt vielleicht die Chance, diese mit Hilfe der Waage-Energien abschließend zu klären. Wichtig dabei: Verlieren Sie sich nicht zu sehr in Grübeleien und zweifeln Sie nicht an sich selbst. 

 

Neumond zum Start der Waage-Saison: So unterstützt er

Nur einen Tag nach Beginn der neuen Sternzeichen-Saison steht ein Neumond im Zeichen Waage an. Dieser eignet sich – wenig überraschend – dafür, neue Prozesse in Gang zu bringen und Zukunftspläne zu schmieden. Nutzen Sie diesen günstig gelegenen Neumond, um Ihre Ziele und Wünsche für die Waage-Saison und den nahenden Monatsbeginn festzulegen, und starten Sie frohen Mutes in den Herbst.

Übrigens: Merkur ist nur noch bis zum 2. Oktober rückläufig und wird dann den Sternzeichen bis Ende Dezember erst einmal keine Steine mehr in den Weg legen. 

Zum Weiterlesen:

Artikelbild und Social Media: sutthirat sutthisumdang/iStock

Kategorien:
Copyright 2022 astrowoche.de. All rights reserved.