Allgeiers AstrowissenAls Paar zusammen arbeiten - Erfolg mit saturnischen Aspekten

Zusammenarbeit als Paar - kann das gut gehen? Was die Arbeitsbeziehung zwischen Liebespartnern astrologisch fördern kann, erfahren Sie hier im Astrowissen.

Inhalt
  1. Erfolgreiche Zusammenarbeit am Arbeitsplatz: Die Obamas
  2. Erfolgreiche Zusammenarbeit am Arbeitsplatz: Die goldenen Regeln
  3. Erfolgreiche Zusammenarbeit am Arbeitsplatz: Sonne, Jupiter und saturnische Interaspekte

Gemeinsam leben und arbeiten. Ein Wunsch, den gewiss nicht alle Paare teilen. Die einen sehen darin die totale Erfüllung, für andere wäre es geradezu ein Albtraum, mit ihrem Partner auch noch den beruflichen Existenzkampf führen zu müssen. Unterschätzen sollte man dieses Thema trotzdem nicht. Es ist eine Tatsache, dass viele große und erfolgreiche Unternehmen der Geschichte oftmals von Mann und Frau im Wohnzimmer gestartet wurden.

Warum so viele Männer Angst vor starken Frauen haben

 

Erfolgreiche Zusammenarbeit am Arbeitsplatz: Die Obamas

Der Zusammenhalt, den sich ein Paar durch seine Liebe aufgebaut hat, kann Berge versetzen, ist eine Kraft, die durch nichts und niemanden ersetzt werden kann. Es gibt viele Beispiele prominenter Menschen, die ihre großen Erfolge nur dadurch feiern konnte, dass ihnen ihr Ehepartner tatkräftig zur Seite stand.

Man denke hier etwa an das einst mächtigste Ehepaar der Welt, an Michelle (17. Januar 1964 in Chicago IL, Geburtszeit unbekannt) und Barack Obama (geb. am 4. August 1961 um 19.24 Uhr in Honolulu). Er war vermutlich einer der beliebtesten Präsidenten der USA. Und er konnte das nur sein, weil er und seine Frau, die ihm intellektuell und von ihrer Ausbildung her in nichts nachstand, ein geradezu perfektes Team waren. Michelle Obama, die erfolgreiche Rechtsanwältin und Autorin, hielt ihrem Mann nicht nur den Rücken frei, damit er sich entfalten konnte. Nein, als First Lady dieser großen Nation war sie im Hintergrund aktiv an seiner Regentschaft beteiligt. Während er ein sensibler Löwe mit einem Sonne-Neptun-Quadrat ist, ist sie ein eher dominanter Steinbock, der vermutlich den größeren Willen zur Führung besitzt. Aber genau so hat es gepasst. Sie sagte einmal: „Er ist einer der wenigen Männer, die ich kenne, die vor starken Frauen keine Angst haben.“ Natürlich hatte auch dieses erfolgreiche Paar Krisen wie jedes andere Paar auch. Und natürlich musste sich auch Obama als mächtigster Mann der Welt Kritik von seiner Frau anhören. Bewundernd bemerkte er damals: „Sie ist klug. Und sie sagt mir Dinge, die sich andere vielleicht nicht trauen würden.“ Für sie war die Zusammenarbeit ein Segen.

Astrowissen: Der richtige Partner ist das Geheimnis ihres Erfolgs!

 

Erfolgreiche Zusammenarbeit am Arbeitsplatz: Die goldenen Regeln

Es ist ein unbeschreibliches Gefühl, wenn sich Menschen in einer engen Liebesbeziehung auch noch von ihren Fähigkeiten her ergänzen und gegenseitig fördern. Das Talent im jeweilig anderen zu erkennen, es zu lieben zu schätzen, verleiht Flügel, holt einfach das Schönste und das Beste aus Menschen heraus. Paare können durch eine gemeinsame Tätigkeit und die gegenseitige Unterstützung dabei in ihrer persönlichen Entwicklung weiterwachsen und reifen. Der Erfolg wird sich in diesen Fällen von ganz alleine einstellen. Aber, wie gesagt, es muss passen. Der gegenseitige Respekt, die Begegnung auf Augenhöhe und auch die Bewunderung für den jeweilig anderen sind ein Muss, ohne die jede Beziehung gnadenlos scheitert. Versucht sich einer über den anderen zu stellen, bekommt einer das Gefühl, vom anderen ausgenutzt oder nur ihm zu Diensten zu sein, entsteht ein Ungleichgewicht, das nicht nur die Beziehung allmählich sterben lässt, sondern auch für das berufliche Ziel nicht förderlich ist. Und es gibt weitere Regeln, die ein gemeinsam tätiges Paar unbedingt beachten muss. So dürfen die Sorgen des Büros nicht mit nach Hause genommen werden, da sonst die Möglichkeit, in der Begegnung mit dem Partner zu entspannen, verloren geht. Beruf ist Beruf, und Privates muss ein geschützter Raum bleiben. Es müssen unbedingt auch Freiräume für beide bestehen, die nicht angetastet werden dürfen, zu Hause und am Arbeitsplatz. Dann können die gemeinsamen Ziele eine unglaubliche Erfüllung bedeuten, das kann immer wieder beobachtet und erlebt werden.

Die 10 goldenen Regeln der Sterne

 

Erfolgreiche Zusammenarbeit am Arbeitsplatz: Sonne, Jupiter und saturnische Interaspekte

Für Paare kann ein berufliches Miteinander der Anfang vom Ende sein. Nicht jedes Paar und nicht jede Synastrie ist dafür geeignet. Es müssen im Horoskopvergleich Widerstände da sein, an denen ein Paar sich reiben kann. Aber, es müssen auch die Reife und die Bereitschaft bestehen, dies als Herausforderung zu sehen. Beim Horoskopvergleich der Obamas steht sein Saturn auf ihrer Sonne. Ein Interaspekt, den viele haltbare Ehen besitzen. Saturn schenkt der Sonne Halt und Orientierung im besten Falle, engt aber auch ein. Michelle Obama hatte ja auch ihre Karriere für die ihres Mannes erst einmal aufgegeben. Umgekehrt steht ihr Saturn auf seinem Wassermann-Aszendent. Das heißt, sie formte letztlich seine Persönlichkeit. Der Interaspekt, der die beiden so extrem erfolgreich machte und den neben ihnen auch viele andere erfolgreiche Paare besitzen, ist ihr Jupiter im Trigon zu seiner Sonne. Damit verschenkt sie ihr Glück an ihn, fördert ihn, holt alle seine Fähigkeiten aus ihm heraus, macht ihn zu dem, was er ist. Ohne sie wäre sein Aufstieg zum mächtigsten Mann der Welt nicht möglich gewesen. Umgekehrt regte seine Sonne aber auch ihren Jupiter zu großem Denken und Handeln an. Alle Paare, bei denen die Sonne des einen in Konjunktion, Sextil, Trigon oder auch Opposition zum Jupiter des anderen steht, haben fast grenzenlose Perspektiven, auch in einer gemeinsamen Tätigkeit, sofern sie innerlich bereit sind, sich gegenseitig bewusst zu fördern und auch an gemeinsamen Widerständen zu wachsen. Sonne-Jupiter-Winkel bedeuten nicht alles, sind aber doch sehr bedeutende Interaspekte.

 

Weitere Interessante Artikel zum Thema Partnerschaft: 

 

Kategorien:
Copyright 2020 astrowoche.de. All rights reserved.