close
Schön, dass Sie auf unserer Seite sind! Wir wollen Ihnen auch weiterhin beste Unterhaltung und tollen Service bieten.
Danke, dass Sie uns dabei unterstützen. Dafür müssen Sie nur für astrowoche.wunderweib.de/ Ihren Ad-Blocker deaktivieren.
Geht auch ganz einfach:

TypologieDiese 3 Sternzeichen sind echte Pessimisten

Wir verraten, welche drei Sternzeichen, zum Pessimismus neigen, sich häufig Sorgen machen und an vielen Stellen Probleme vermuten. 

Video Platzhalter
Inhalt
  1. Krebse machen sich viele Sorgen
  2. Jungfrauen finden oft Probleme
  3. Skorpione decken Fehler auf

Es gibt Sternzeichen, die immer guter Dinge sind und positiv in die Zukunft blicken. Das wären zum Beispiel der Widder oder auch die Zwillinge. Sie sind echte Frohnaturen und sehen vor allem das Gute im Leben. Andere Sternzeichen wiederum tun sich damit schwer. Ihnen gelingt es nicht so leicht, sich auf die schönen Dinge zu konzentrieren. Sie haben einen Hang zum Pessimismus.

Das bedeutet natürlich nicht, dass die drei folgenden Sternzeichen nicht auch das Leben genießen können. Sie können sich jedoch unter Umständen mit einer negativen Einstellung selbst das Leben schwer machen. 

Das große Frühlings-Horoskop 2022: Jetzt erfüllen sich unsere Liebesträume!

 

Krebse machen sich viele Sorgen

Sie neigen dazu, viel zu grübeln und sich manchmal in Ängsten zu verlieren. Wenn etwas Schönes passiert, können sie es kaum fassen und suchen das Haar in der Suppe. Obwohl es dieses viel seltener gibt, als Krebse glauben. Zum Glück lieben Krebse es jedoch auch zu träumen und die Schönheit der Welt zu bestaunen.

 

Jungfrauen finden oft Probleme

Als die Perfektionistin unter den Sternzeichen, kann eine Jungfrau oft gar nicht anders, als auf die Suche nach möglichen Schwierigkeiten zu gehen. Dadurch vermutet sie teilweise auch dort Probleme, wo gar keine sind. Das beschert ihr Sorgen, die sie gar nicht haben müsste. Doch nicht immer kann man ihr direkt dabei helfen, sich von diesen zu verabschieden, da sie häufig allein vor sich hin grübelt.

 

Skorpione decken Fehler auf

Ihr Pessimismus hilft Skorpionen teilweise dabei, Fehlern auf die Spur zu kommen. Wittern sie ein Problem, dann lassen sie nicht locker, weil sie davon überzeugt sind, dass die Dinge nicht so sein können, wie sie scheinen. Das kann bei anderen Sternzeichen für Unmut sorgen. Manchmal braucht der Skorpion einen kleinen Stups von einem lieben Menschen in seinem Leben, am besten einem echten Optimisten, um sich nicht in den dunklen Wolken in seinem Kopf zu verlieren.

Zum Weiterlesen:

Kategorien:
Copyright 2022 astrowoche.de. All rights reserved.