Eigenschaften des SkorpionsSternzeichen-Eigenschaften: Alles über das Sternzeichen Skorpion - 24.10. bis 22.11.

Skorpione neigen zur Unauffälligkeit – aber nur zur Tarnung! Welche Sternzeichen-Eigenschaften Skorpion-Geborene noch ausmachen, lesen Sie im Folgenden.

Inhalt
  1. Allgemeine typische Eigenschaften des Skorpions: So tickt der Skorpion
  2. Die Stärken des Skorpions: Das beherrscht der Skorpion perfekt
  3. Negative Eigenschaften des Skorpions: Hier hat der Skorpion noch Lernbedarf
  4. Typische Eigenschaften für die Skorpion-Frau: Das macht die Skorpion-Frau aus
  5. Typische Eigenschaften für einen Skorpion-Mann: Das macht einen Skorpion-Mann aus
  6. Der Charakter des Skorpions: Was ist typisch Skorpion?
  7. Sternzeichen Skorpion in der Liebe: Wie hält der Skorpion es mit der Zweisamkeit?
  8. Sternzeichen Skorpion und Freundschaft: Sind Skorpione ein guter Freund?
  9. Sternzeichen Skorpion im Beruf: So klappt es mit dem Erfolg
  10. Sternzeichen Skorpion und seine Gesundheit: So bleibt der Skorpion fit
  11. Element, Edelstein, Glücksbringer und mehr

Wer zwischen 24. Oktober und 22. November Geburtstag hat, ist im Sternzeichen Skorpion geboren. Der typische Skorpion ist analytisch, kämpferisch und ein echter Individualist. Alle weiteren Charaktereigenschaften, Vorlieben und Schwächen des Sternzeichens Skorpions finden Sie hier.

Die geheimnisvollen Seiten des Skorpions: Er wirkt immer sehr rätselhaft

 

Allgemeine typische Eigenschaften des Skorpions: So tickt der Skorpion

Ein Skorpion geht niemals den einfachen Weg. Dazu setzt er sich viel zu gern mit Hindernissen auseinander und ist dann stolz, wenn er mal wieder ein Problem souverän gelöst hat. Keiner dringt tiefer in eine Sache ein als er. Seine Fähigkeit zur gründlichen Analyse ist ihm bei der Bewältigung seiner Pflichten eine große Hilfe. Doch im Miteinander steht sie ihm auch hin und wieder im Weg.

Nicht jeder mag schließlich von Kopf bis Fuß durchleuchtet werden. Doch wenn man ihn braucht, ist der Skorpion zur Stelle. Und er packt auch tatkräftig mit an und gibt nicht nur schlaue Ratschläge. Auf ihn ist Verlass. Daher verzeiht man es ihm auch gern, wenn er mal wieder auf seiner Meinung beharrt. Er weiß es eben wirklich meist besser und von seinem fundierten Urteil profitieren am Ende alle.

Das Geburtstagshoroskop für das Sternzeichen Skorpion: Ganz einfach downloaden und verschenken

 

Die Stärken des Skorpions: Das beherrscht der Skorpion perfekt

Aufgeben kommt für einen Skorpion nicht infrage. Er ist ungemein hartnäckig. Hat er sich einer Sache erst verschrieben, widmet er sich dieser mit all seiner Leidenschaft. Und mit der kann er die sprichwörtlichen Berge versetzten. Sein Zeichenherrscher Pluto verpasst ihm nämlich eine ordentliche Portion Ausdauer und auch Leidensfähigkeit, wenn es sein muss.

Einen Skorpion kriegt man nicht so schnell klein und so meistert er auch schwierige Zeiten leichter als andere Sternzeichen – und er wächst daran. Denn der Skorpion ist bereit, sich mutig auch immer die andere Seite der Medaille anzusehen, sich mit Missständen zu beschäftigen, und diese zu beheben. Von seiner Intensität profitiert nicht nur die Arbeit, auch die Liebe wird herrlich leidenschaftlich. Die Begegnung mit einem Skorpion ist unvergesslich.

Aszendent Skorpion: Was ihn ausmacht, wie er die Sternzeichen beeinflusst

 

Negative Eigenschaften des Skorpions: Hier hat der Skorpion noch Lernbedarf

Warum einfach, wenn es auch kompliziert geht? Das scheint manchmal das Motto des Skorpions zu sein. Wenn etwas glattläuft, freut ihn das zwar schon. Es macht ihn aber auch ein wenig argwöhnisch. Geht da wirklich alles mit rechten Dingen zu? Er muss lernen, mehr auf den positiven Lauf der Dinge zu vertrauen, statt überall das Haar in der Suppe zu suchen. Er kann seinen kritischen Geist nie ganz ausschalten und kämpft mit Hingabe für seine Überzeugungen.

Lebhafte Diskussionen gefallen ihm dabei sehr, doch manchen sensibleren Zeitgenossen könnte er damit überfordern. Sich einfach mal gelassen zurückzulehnen, liegt dem Skorpion einfach nicht. Nein, ein Skorpion ist nichts für schwache Nerven, sondern in allem, was er macht, intensiv. Auch mal loszulassen und sich an den Erfolgen zu freuen, statt sich gleich auf die nächste Herausforderung zu stürzen, würde ihm den Alltag ein gutes Stück leichter machen.

 

Typische Eigenschaften für die Skorpion-Frau: Das macht die Skorpion-Frau aus

Ganz oder gar nicht: Die Skorpion-Frau mag keine halben Sachen. Wenn sie liebt, dann mit Haut und Haaren. Das verträgt nur ein echter Kerl, andere weichen schon mal erschreckt vor so viel Intensität zurück. Doch sie duldet sowieso nur jemanden in ihrer Nähe, der zu viel Hingabe fähig ist und der eine Beziehung auf Augenhöhe führen möchte. Sie gibt ganz sicher nicht das Heimchen am Herd, sondern sucht immer eine neue (berufliche) Herausforderung, in die sie sich hineinfuchsen kann.

Auch ihre Lieben durchleuchtet sie mit ihrem Röntgenblick und sie durchschaut kleine Flunkereien sofort. Doch noch lieber verwöhnt sie die Menschen, die ihr am Herzen liegen. An Leidenschaft mangelt es ihr wahrlich nicht. Da fühlt sich der Partner wie ein kleiner König. Nur Grund zur Eifersucht sollte er seiner Herzdame nicht geben, sonst gibt’s ein Donnerwetter. Doch wenn man ihr gegenüber offen und fair ist, ist die Skorpion-Frau ein echter Schatz.

 

Typische Eigenschaften für einen Skorpion-Mann: Das macht einen Skorpion-Mann aus

Es dauert etwas, bis man das Vertrauen des Skorpion-Mannes gewonnen hat. Denn er ist vorsichtig und auch ein wenig misstrauisch. Erst wenn er sich sicher ist, dass die Frau auch wirklich an ihm interessiert ist, öffnet er sich. Und er zeigt die vielen verschiedenen Facetten seiner Persönlichkeit, was ungemein faszinierend ist. Es gibt wohl keinen tiefgründigeren Charakter als den des Skorpions. Und keinen, der es so gut versteht, eine schicksalhafte Atmosphäre um sich zu schaffen.

Es wird vielleicht nicht immer ganz leicht mit ihm, aber dafür geht er auch tief unter die Haut. Wer bereit ist, sich mit ganzem Herzen auf die Liebe einzulassen, findet mit einem Skorpion-Mann sein Glück. Denn man fühlt die Tiefe seiner Zuneigung in jedem Moment. Doch er stellt an seine Partnerin einen Absolutheitsanspruch und duldet keine Fremdflirts. Schließlich hat auch er nur Augen für seine Liebste.

Die besten Partner für den Skorpion: Er geht mit seinem Partner durch dick und dünn

 

Der Charakter des Skorpions: Was ist typisch Skorpion?

Wer ihn dabei beobachtet, wie er sich konzentriert in einen Sachverhalt eindenkt, der hält den Skorpion vielleicht für einen ausgewiesenen Kopfmenschen. Doch das täuscht, denn er lässt immer und überall sein Herz sprechen und zeichnet sich damit als typisches Wasserzeichen aus. Er lässt sich nur dann auf eine Sache oder einen Menschen ein, wenn sein Herz laut Ja sagt. Er braucht dieses Gefühl der Begeisterung, dann ist er zu wahren Heldentaten fähig.

Doch er geht die Dinge auf seine ganz eigene Art und Weise ein, ist er doch ein echter Individualist und ganz sicher kein Herdentier. Er hat ein Radar, das jede Schwäche gnadenlos aufdeckt, und die Ausdauer, um diese zu beheben. Die Evolution wäre ohne einen Skorpion undenkbar.

 

Sternzeichen Skorpion in der Liebe: Wie hält der Skorpion es mit der Zweisamkeit?

Hier ein bisschen flirten, dort ein wenig zwinkern: Das kommt für den Skorpion nicht infrage. Von Plänkeleien hält er nichts. Er konzentriert sich stattdessen ganz auf eine Person und der bereitet er dann den sprichwörtlichen Himmel auf Erden. Oh ja, und das schafft er auf eindrucksvolle Art und Weise. Denn wenn ein Skorpion den Raum betrifft, liegen Magie und Leidenschaft in der Luft. Und ehe man es sich versieht, hat er einen schon in seinen Bann gezogen.

Er strahlt das gewisse Etwas aus und sofort ist klar: Dieser Mensch hat mächtig Sex-Appeal. Den hat er definitiv, und auch enorme Qualitäten als Liebhaber. Gilt der Skorpion doch als Hüter großer erotischer Geheimnisse. Doch so ungezügelt er sich im Bett gibt, so konservativ ist er im Alltagsleben. Treue, Ehrlichkeit und Kameradschaft sind ihm immens wichtig. Er braucht die Gewissheit, sich felsenfest auf seinen Partner verlassen zu können. Erst dann ist er bereit, sich auf seine tiefen Gefühle einzulassen und diese auch ungeniert auszuleben.

 

Sternzeichen Skorpion und Freundschaft: Sind Skorpione ein guter Freund?

Die Freundschaft ist für den Skorpion eine fast schon heilige Sache. Hat er erst mal eine Freundschaft geknüpft, hält er auch sein ganzes Leben daran fest. Zuvor wird derjenige aber erst mal auf Herz und Nieren geprüft. Denn der Skorpion schenkt sein Vertrauen nicht einfach leichtfertig her. Er will ganz genau wissen, mit wem er es zu tun hat. Doch er fordert nichts ein, was er selbst nicht hält. Wer sich ihm gegenüber loyal erweist, zu dem hält der Skorpion dann auch bedingungslos.

Das heißt aber nicht, dass immer eitel Sonnenschein herrscht. Denn ein Skorpion nennt die Dinge ungeschönt beim Namen. Das kann schon mal wehtun. Doch dafür kann man sich sicher sein, dass er immer ehrlich ist. Wer bereit ist, sich auf kleine Konfrontationen und intensive Gespräche einzulassen, der kommt in den Genuss seiner lebenslangen Zuneigung. Und er hat mit dem Skorpion jemanden an seiner Seite, auf den er wirklich immer bauen kann.

Typologie: Welche Sternzeichen sind gute Freunde?

 

Sternzeichen Skorpion im Beruf: So klappt es mit dem Erfolg

Der Skorpion muss geistig gefordert werden, erst dann ist er glücklich. Er hat zwar auch kein Problem mit Routinejobs, doch die erledigt er so nebenbei. Und er hat dabei immer die nächste Herausforderung im Blick. Er möchte sich beweisen, und bearbeitet mit Vorliebe die Aufgaben, an denen die Kollegen gescheitert sind. Sein analytisches Denkvermögen kombiniert er dafür mit emotionaler Intelligenz. Er würde einen guten Psychologen oder Detektiv abgeben.

Doch eines ist em Skorpion wichtig: Er braucht Freiraum und die Möglichkeit, sich in eine stille Ecke zurückzuziehen und in Ruhe zu tüfteln. Je selbstständiger er arbeiten kann, desto bessere Ergebnisse wird er abliefern. Chef und Kollegen können sich dann auch darauf verlassen, dass jede Deadline eingehalten wird und alles akkurat erledigt ist. Denn der Skorpion ist erst zufrieden, wenn alles perfekt ist.

So lebt der Skorpion erfolgreich sein Sternzeichen

 

Sternzeichen Skorpion und seine Gesundheit: So bleibt der Skorpion fit

Er wirkt auf andere wie ein Fels in der Brandung und er gibt sich auch so, als ob ihn nichts umhauen könnte. Doch das täuscht, denn in ihm schlummert eine sensible Seele. Seine Psyche ist lange nicht so robust, wie er sich selbst oft vormacht, und sie bedarf deshalb besonderer Pflege. Aufenthalte am und im Wasser sind für den Skorpion als Wasserzeichen dabei die beste Möglichkeit, seine innere Balance zu wahren oder wiederherzustellen. Körperlich kann er aber tatsächlich einiges ab, schließlich ist Kraftplanet Mars der zweite Herrscher seines Sternzeichens.

Während andere schon erschöpft in den Seilen hängen, dreht er noch entspannt seine Runden auf der Joggingstrecke. Um seine Ausdauer dürfte ihn mancher beneiden. Wäre da nicht die Psyche, die ab und an Erholung einfordert, könnte er auch 24 Stunden am Stück durchpowern, ohne großartig aus der Puste zu kommen.

So bleibt der Skorpion mithilfe seines Sternzeichens gesund

 

Element, Edelstein, Glücksbringer und mehr

Das Element des Skorpions: das Wasser. Dieses Element verleiht ihm seelische Tiefe und ein reiches Gefühlsleben. Es spült zudem alles Unnütze weg und schenkt ihm geistige Klarheit.

Der Edelstein des Skorpions: Der Obsidian gleicht den Skorpion sanft aus, wenn er in seiner Intensität mal wieder kein Maß und Ziel kennt. Der Antimonit hilft ihm dabei, die eigenen Gefühle im Zaum zu halten und nicht zu leidenschaftlich zu werden.

Die Glücksbringer des Skorpions: Alles in der Farbe Schwarz oder Dunkelrot symbolisiert seine tiefgründige Seite und kann damit auch gut als Glücksbringer dienen. Der typische Skorpion hat auch ein Faible für Schlangen. Eine schöne Brosche, die ein wenig gefährlich wirkt, bringt ihm ebenfalls Glück.

Die Polung des Skorpions: Er ist ein weibliches Zeichen, auch Yin-Zeichen genannt, und damit in seiner Wesensart passiv und introvertiert.

Der Herrscherplanet des Skorpions: Pluto herrscht über den Skorpion. Er ist der Gott der Unterwelt und befähigt auch den Skorpion, tiefer in eine Materie oder in die Geheimnisse eines Menschen einzutauchen, als andere Sternzeichen dazu in der Lage sind.

Mehr zum Sternzeichen Skorpion:

Kategorien:
Copyright 2019 astrowoche.de. All rights reserved.