Wichtige Konstellation

Saturn in Fische: Darum ist diese Konstellation bis 2026 so wichtig für alle Sternzeichen!

Saturns Aufenthalt in den Fischen ist für mehrere Jahre eine sehr wichtige Konstellation. Was das bedeutet.

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Mit dem Wechsel von Saturn in das Zeichen Fische hat bereits im März 2023 eine Zeit der großen Veränderungen begonnen - und diese Phase wird noch bis 2026 andauern. Lesen Sie hier, was Sie über den Aufenthalt des Karmaplaneten in dem Wasserzeichen wissen sollten.

Saturn in den Häusern: Er kann uns zu großen Erfolgen führen

Saturn im Zeichen Fische: Gekommen, um zu bleiben

Der Wechsel von Saturn in das Zeichen Fische ist nicht etwa nur ein kurzes Intermezzo. In der ersten Phase bleibt der Planet vom 7. März 2023 bis zum 24. Mai 2025 im letzten Zeichen des Tierkreises. Nach einem kurzen Aufenthalt im Zeichen Widder wechselt Saturn dann wieder zurück und bezieht noch einmal vom 2. September 2025 bis Februar 2026 Stellung in den Fischen. Anschließend tritt Saturn dann wieder in das Zeichen Widder ein. Die Gesamtdauer des Aufenthaltes von Saturn in den spirituellen Fischen beläuft sich letztendlich also auf zwei Jahre und acht Monate. 

Schwendtage: Bedeutung der besonderen Daten

Das bedeutet Saturn in Fische für die Sternzeichen

Saturn ist in der Astrologie nicht nur als der Schicksalsplanet bekannt, sondern auch als der Karmaplanet. Wenn dieser das Zeichen wechselt, wie in diesem Fall vom Wassermann in die Fische, kann das die Sternzeichen weitreichend beeinflussen.

Es wird jetzt Zeit, den Blick auf die persönliche Weiterentwicklung zu richten. Diese kann sich auf das gesamte Leben erstrecken oder nur auf Teile. Dabei mahnt Saturn davor, nach schnellen Lösungen zu suchen. Für eine erfolgreiche Veränderung ist es wichtig, konstant und diszipliniert an seinen Zielen zu arbeiten. Dabei sollte niemals vergessen werden, dass wir alle Teil eines großen Ganzen sind, zu dem jede*r Einzelne seinen Teil beiträgt. Auch sollten Sie bei der Fokussierung auf die eigene Weiterentwicklung nicht vergessen, was um Sie herum passiert und was Ihre Mitmenschen gerade bewegt. Die Fische-Energien verstärken jetzt die Empathiefähigkeit.

Die nächsten Monate und Jahre können aber auch von einem Gefühl der Instabilität geprägt sein. Denn Saturn in den Fischen kann Fundamente, die wir für sicher und fest gehalten haben, zum Bröckeln bringen. Irrational und schnell getroffene Entscheidungen können das Ganze noch verschlimmern. Wichtig ist, Momente zu schaffen, in denen Sie sich erden und auf Ihre Wurzeln zurückbesinnen können. 

Zum Weiterlesen:

Artikelbild und Social Media: iStock/da-kuk