Astro-CoachingSternzeichen Löwe: Das bedeuten die Häuser für seine Persönlichkeit

Löwen sind temperamentvolle, herzliche und extrovertierte Menschen. Löwen haben auch eine spirituelle Seite und erhalten oft Botschaften aus anderen Welten. Erich Bauer wendet sich in seiner neuen Astro-Coaching-Serie der Frage zu, welche Existenzen für den Löwen essentiell sind und erörtert für uns, inwiefern die verschiedenen Hausbesetzungen Einfluss auf die Persönlichkeit dieses Sternzeichens haben.

Inhalt
  1. Sternzeichen Löwe: Sein schwacher Punkt
  2. Haus 1: Löwe
  3. Haus 2: Jungfrau
  4. Haus 3: Waage
  5. Haus 4: Skorpion
  6. Haus 5: Schütze
  7. Haus 6: Steinbock
  8. Haus 7: Wassermann
  9. Haus 8: Fische
  10. Haus 9: Widder
  11. Haus 10: Stier
  12. Haus 11: Zwillinge
  13. Haus 12: Krebs

Nahezu jeder Mensch kennt heute sein Sternzeichen und geht davon aus, es würde seine Persönlichkeit mehr oder weniger treffend beschreiben. Das ist aber nicht richtig. Das eigene Sternzeichen steht in Beziehung zu allen anderen elf Abschnitten im Tierkreis. Erst in der Verbindung mit ihnen ergibt sich die ganze Fülle astrologischer Einsichten und Erkenntnisse. Erst dann versteht man, warum man so ist, wie man ist. Beim Löwen zum Beispiel tritt dann zu Tage, dass die Räume seiner Seele (4. Haus) vom Tierkreiszeichen Skorpion begleitet werden. Das führt einerseits dazu, dass diese Menschen sich scheuen, in sich selbst hinein zu tauchen, andererseits, wenn sich das nicht mehr vermeiden lässt, manchmal von Angstanfällen heimgesucht werden. Auch ihre Schwierigkeit, wirklich etwas auf „die Beine zu stellen“ erklärt sich aus der Logik der Häuser, weil ihr 10. Haus Stier heißt, ein Abschnitt, der Anstrengung und Arbeit verlangt.

 

Sternzeichen Löwe: Sein schwacher Punkt

Löwen gehören dem Feuerclan an. Das bedeutet, dass sie temperamentvolle, herzliche und extrovertierte Menschen sind.

Das Element Feuer beinhaltet aber auch eine mystische oder spirituelle Dimension. Löwen besitzen die Gabe der Inspiration, bekommen manchmal Botschaften wie aus einer anderen Welt. Problematisch ist dafür ein anderes Element, nämlich „Erde“.

Sowohl das zweite Haus Jungfrau, wie das sechste Steinbock und vor allem das zehnte Haus Stier bedeuten für sie große Herausforderungen, woran viele Löwen scheitern. Es verlangt enorme Selbstüberwindung, um dieses Element nicht abzulehnen, sondern es als Chance anzunehmen, um sich zu verwirklichen, also über sich selbst hinaus zu wachsen. Wem es gelingt, ist zu großen Dingen fähig. Das beweisen unter anderem große und berühmte Löwe wie Mick Jagger, Aldous Huxley, Hannelore Elsner, Aldous Huxley, Carl Gustav Jung, Georg Bernhard Shaw, um nur einige aus dem großen „Lager“ berühmter Löwen zu nennen.

Geld Horoskop: So stehen die Gewinnchancen für alle Sternzeichen

 

Haus 1: Löwe

Startkraft

Hier stimmt alles. Ein Löwe erlebt sich ohne jedes Fragezeichen und zweifelt keine Sekunde daran, dass er ein Recht hat, sich zu zeigen. Im ersten Haus treffen Feuer (erstes Haus) und Feuer (Löwe) aufeinander, gehen ineinander auf und verstärken sich. Das ist mit ein Grund, warum diese Menschen beinahe grundsätzlich dazu neigen, zu spät zu einer Verabredung zu erscheinen: So fallen sie noch besser auf.

Astro-Coaching: Die besten Partner für den Löwen

 

Haus 2: Jungfrau

Reichtum

Löwen bekommen schnell das Gefühl, sie hätten zu wenig. Der Grund ist astrologischer Natur, denn mit der Jungfrau im zweiten Haus ist zwar nicht gerade Armut, aber auf keinen Fall Überfluss und Reichtum verbunden. Im Einzelfall geht das soweit, dass ein Löwe-Geborener, der regelrecht im Geld schwimmt, meint, immer noch zu wenig zu besitzen. Ein Vorteil existiert allerdings auch: Ein Löwe prahlt nie mit seinem Geld, selbst wenn er genug davon besitzt.

Astro-Coaching: So bleibt der Löwe mithilfe seines Sternzeichens gesund

 

Haus 3: Waage

Information

Das dritte Haus Waage verhilft Löwen zu ihrer so unglaublich gefälligen Erscheinung und ihrer problemlose Art, mit anderen Kontakt aufzunehmen. Eine Begegnung selbst mit wildfremden Menschen verläuft so selbstverständlich, als würde man sich schon immer kennen oder als wäre man die besten Freunde. Aber auch das gehört zu diese Kombination, dass Löwen sehr gut spüren, was im anderen vor sich geht.

Astro-Coaching: Die geheimnisvollen Seiten des Löwen

 

Haus 4: Skorpion

Geborgenheit

In dieser Kombination manifestiert sich ein Grundproblem von Löwe-Geborenen: Sie haben Angst, in sich einzutauchen, ihr Innenleben zu erforschen. Eine Folge davon ist, dass diese Menschen kolossal gute „Verdränger” sind. Was andere fast zum Wahnsinn treibt, zieht an diesen Menschen scheinbar einfach vorbei. Dramatisch wird es, wenn tatsächlich einmal eine Verletzung zu verarbeiten ist, zum Beispiel eine Trennung.

Astro-Coaching: So gehen Sie am besten mit einem Löwen um

 

Haus 5: Schütze

Selbstgewissheit

Wie bei jeder Verdoppelung des eigenen Elements lässt sich die besondere Eigenart gut zeigen. Ein Löwe ist sich seiner selbst sicher, und das Allerletzte wäre, sich selbst infrage zu stellen. Das führt dazu, dass ihm immer auch das Image vergangener Zeiten anhängt, als es noch König und Königin gab. Man könnte auch sagen, diese Menschen treten auf, als wären sie sicher, dass man sich vor ihnen verneigt.

Astro-Coaching: So lebt der Löwe erfolgreich sein Sternzeichen

 

Haus 6: Steinbock

Vernunft

Die Erdhäuser sind ihr Verhängnis. Die passen nicht zu ihrem Feuer. Von „Erde“ fühlen sich Löwen bedrängt und oft regelrecht zugeschüttet. D. h. jetzt um Gottes willen nicht, dass Löwen nicht vernünftig wären. Aber sie folgen einer eigenen Logik. Und gegen sie kommt man nicht an. Andererseits ist es aber auch so, dass diese Menschen aufgrund ihrer eigenen „Denkweise“ manchmal Geniales hervorbringen.

Sternzeichen-Eigenschaften: Alles über das Sternzeichen Löwe - 23.07. bis 23.08

 

Haus 7: Wassermann

Ergänzung

Das siebte Haus Wassermann ist natürlich die optimale Ergänzung für einen Löwe-Geborenen. Im Spiegel dieses Zeichens entdeckt er seine eigene Großartigkeit und Genialität. Zugleich hindert der Wassermann den Löwen daran, seine Ich-Kultur auf die Spitze zu treiben. Der Wassermann erhält dem Löwen seine Menschenfreundlichkeit und bremst jegliche Überheblichkeit. Das ist eine gute Ergänzung.

 

Haus 8: Fische

Hingabe

In dieser Kombination offenbart sich etwas ganz besonderes. Diese Menschen sind trotz ihrer inneren Größe und ihrem kolossalen Selbstbewusstsein bereit, sich einem Menschen oder auch einer Sache völlig hinzugeben. Das ist bewundernswert und ist ein weiterer Grund, warum Löwen so beliebt sind. Es verrät auch, warum sie niemanden verlassen oder sogar nur enttäuschen, der zu ihrem „Clan“ zählt.

 

Haus 9: Widder

Einsicht

Wenn zuvor gesagt wurde, dass Löwe-Geborene einer eigenen Logik folgen, so kann jetzt hinzugefügt werden, dass diese Menschen andererseits zu ungeheuer tiefen Einsichten befähigt sind. Manchmal bekommt man das Gefühl, sie hätten eine Direktverbindung zu besonderen Wahrheiten und Einsichten, so als wären sie mit höherem Wissen bzw. der ganzen Existenz verbunden.

 

Haus 10: Stier

Verwirklichung

In dieser Kombination mit dem zehntem Haus Stier drängt sich die Frage auf, ob es dem Löwen zu Ruhm und Ehren gereicht oder eher zu einem großen Scheiterhaufen. Tatsächlich ist beides möglich: Viele Löwen scheitern daran, wenn sie Ihr großartiges Innenleben einem Stierformat anpassen müssen. Sie erleben diese Welt klein­kariert. Aber es gibt auch viele Löwen, die durch diese Kombination Großes vollbringen.

 

Haus 11: Zwillinge

Umbruch

Hier findet sich wieder eine wunderbare Ergänzung und Entsprechung: Löwen haben in aller Regel viele Freunde, und genauso sicher ist auch, dass diese Freunde ganz bestimmt nicht einem einheitlichen Muster folgen, sondern von unterschiedlichem und auch außergewöhnlichem Format sind. Der Löwe kennt diesbezüglich kein Standesbewusstsein. Er mag jeden, der aufgeschlossen und freundlich ist.

 

Haus 12: Krebs

Stille

In dieser Kombination findet sich die Fortsetzung vom achten Haus Krebs. Wie zuvor erscheint hier der Löwe beinahe als ein mystischer Mensch, der in sich selbst Frieden findet. Zugleich deutet sich an, dass dann, wenn man damit nicht umgehen kann, für eine Lösung große Probleme auftauchen: Er kann nicht abschalten und er kann nicht alleine sein, braucht ununterbrochen Reize, die ihn davon ablenken, unzufrieden zu sein.

Autor: Erich Bauer

Kategorien:
Copyright 2019 astrowoche.de. All rights reserved.