Astro-CoachingSternzeichen Schütze: Das bedeuten die Häuser für Ihre Persönlichkeit

In welchem Haus verbirgt sich die Erklärung, weshalb Schützen sich am häufigsten trennen und wieder verbinden? Erich Bauer wendet sich in seiner neuen Astro-Coaching-Serie der Frage zu, welche Existenzen für den Schützen essentiell sind und erörtert für uns, inwiefern die verschiedenen Hausbesetzungen Einfluss auf die Persönlichkeit dieses Sternzeichens haben.

Inhalt
  1. Mein schwacher Punkt
  2. 1. Haus Schütze: Startkraft
  3. 2. Haus Steinbock: Reichtum
  4. 3. Haus Wassermann: Information
  5. 4. Haus Fische: Geborgenheit
  6. 5. Haus Widder: Selbstgewissheit
  7. 6. Haus Stier: Vernunft
  8. 7. Haus Zwillinge: Ergänzung
  9. 8. Haus Krebs: Hingabe
  10. 9. Haus Löwe: Einsicht
  11. 10. Haus Jungfrau: Verwirklichung
  12. 11.Haus Waage: Umbruch
  13. 12. Haus Skorpion: Stille

Nahezu jeder Mensch kennt heute sein Sternzeichen und geht davon aus, es würde seine Persönlichkeit mehr oder weniger treffend beschreiben. Das ist aber nicht richtig. Das eigene Sternzeichen steht in Beziehung zu allen anderen elf Abschnitten im Tierkreis. Erst in der Verbindung mit den anderen Abschnitten ergibt sich die ganze Fülle astrologischer Einsichten und Erkenntnisse. Erst dann versteht man, warum man so ist, wie man ist.

Über diese Häuser-Logik wird zum Beispiel offensichtlich, warum so viele Schützegeborene großartige Schriftsteller, Schauspieler und Filmemacher werden: ihr geistiger Horizont sprengt durch die Verbindung ihres Zeichens Schütze mit Wassermann vorgegebene Regeln und Muster und erfindet Neues. Hier erklärt sich auch, warum diese Menschen so positiv sind: der Skorpion, das Zeichen, mit dem das Dunkle verhaftet ist, befindet sich in ihrem zwölften Haus und verliert dadurch an Stärke.

 

Mein schwacher Punkt

Schütze sind ausgesprochene Idealisten. Das führt in den meisten Fällen dazu, dass es ihnen an Geld mangelt. Andere Sternzeichen haben häufig viel weniger innovative Ideen, arbeiten auch nicht mehr als Schützen, aber verdienen trotzdem mehr Geld. Die Erklärung ergibt sich aus dem „schwachen Punkt“ dieses Sternzeichen. Der astrologische Abschnitt, der über finanzielle Verhältnisse Auskunft gibt, ist das Zeichen Stier. Für Schützen befindet sich dieser Abschnitt im sechsten Haus. Er verlangt Zähigkeit, Ausdauer, Anpassung und ein Gefühl für finanzielle Werte. Genau die sind aber einem Schützen suspekt. In seiner Welt der Ideale spielen sie keine Rolle. Seiner Meinung nach sind materielle Werte nichts mehr. Das führt auch dazu, dass diese Menschen am ehesten ein Studium, bzw. Berufe ergreifen, bei dem Höhe des Gehalts keine Rolle spielen. Es ist wichtig, dass Schützen darüber mehr Bewusstheit erlangen, weil sie sonst ihr Lebtag lang enttäuscht sind.

 

1. Haus Schütze: Startkraft

Es ist ihre Bestimmung, nach Zielen Ausschau zu halten und zu versuchen, sie zu finden. Sicher liegen Ihre Ziele auch hier auf unserer Erde, aber ihr ganz großes und fernes Ziel befindet sich irgendwo und allein der Weg dorthin, ist schon wie ein Ziel. Diese Menschen sind irgendwie immer unterwegs. Grenzen sind ihnen suspekt. Schließlich gibt es auch am Himmel keine Grenzen.

 

2. Haus Steinbock: Reichtum

In dieser Kombination begegnen wir gleich einem großen Problem. Denn, um ihre Ziele zu erreichen, liegt Ihnen der Steinbock im Weg. Manche Schütze-Geborene sagen, ihre Lebensreise ähnelt der Besteigung eines Berges und kann furchtbar mühsam sein. Aber der Ausblick vom Gipfel versöhnt mit sämtlichen Strapazen. Wer den Gipfel des Berges erreicht, gelangt manchmal zu unsterblichem Weltruhm, wie der Schütze Ludwig van Beethoven.

So bleibt der Schütze mithilfe seines Sternzeichens gesund

 

3. Haus Wassermann: Information

Diese Verbindung ist ein weiterer Hinweis ihrer geistigen Offenheit und Wendigkeit. Es gibt viele berühmte Schriftsteller unter ihnen wie Stefan Zweig, Mark Twain, Rainer Maria Rilke, Solschenizyn, Heinrich Heine, Heinrich Böll. Zu erwähnen sind auch große Filmemacher wie Spielberg oder Walt Disney, in deren Werke immer das großartige Spiel von Wirklichkeit und grenzenloser Fantasie zu Tage tritt.

 

4. Haus Fische: Geborgenheit

Tief in sich findet der Schütze die Weite und die Tiefe des Fischezeichens. Das bewirkt bei vielen Menschen dieses Sternzeichens eine tiefe Religiosität. Bei manchen ergibt sich daraus aber auch eine innere Einsamkeit und Heimatlosigkeit. Viertes Haus Fische führt auch dazu, dass sich diese Menschen nur begrenzt binden und selbst dann, wenn sie das tun, also heiraten, immer auch ein Gefühl von Abstand beanspruchen.

 

5. Haus Widder: Selbstgewissheit

Diese Verbindung verleiht Schützen ihr unglaubliches Auftreten und ihr Selbstbewusstsein. Sicher ist das mit ein Grund, warum so viele große Stars wurden. Es gibt kein anderes Sternzeichen mit sovielen Klasse-Schauspieler. Dieses „Jetzt-komme-Ich!“ steckt in jedem Schützegeborenen und macht sie so interessant und attraktiv. Dass sie auch wahnsinnig übertreiben können, gehört auch zu dieser Kombination.

Sternzeichen Widder: Das bedeuten die Häuser für seine Persönlichkeit

 

6. Haus Stier: Vernunft

In dieser Kombination offenbart sich ihr Talent, ihre Ideen zu realisieren und damit Geld zu machen. Das ist allerdings nicht jedem Schützen gegönnt. Eher sieht es so aus, dass diese Menschen großartige Ideen haben, dann aber, wenn es um die Realisierung geht, scheitern. Diese Kombination verrät vielleicht auch, was Schützegeborene berücksichtigen müssen, wenn es um Geld geht: stur sein wie ein Stier und nicht gleich aufgeben.

 

7. Haus Zwillinge: Ergänzung

Der tolle, weltoffene, geniale Schütze braucht als Partner jemanden, der viel einfacher gestrickt ist und sich nur für die unmittelbaren Dinge des Lebens interessiert. Für einen überzeugten Schützegeborenen steht ein Zwilling weit unter ihm, ja er verachtet ihn regelrecht. Genau das ist der Grund, warum viele von ihnen allein bleiben. Sie vergessen, dass eine Partnerschaft immer voraussetzt, sein Gegenteil zu akzeptieren.

So bleibt der Schütze mithilfe seines Sternzeichens gesund

 

8. Haus Krebs: Hingabe

In der Hingabe an das Tierkreiszeichen Krebs tritt vielleicht die schönste Eigenschaft von Schützegeborenen zu Tage. Sie besitzen eine Türe in die Welt der Mythen und Wunder. Es ist, als würden Sie im Krebs eine Quelle finden, die nie versiegt, und die ihnen unendliche Wahrheitenund Weisheiten offenbart. Das ist der Grund, warum viele Schützen Schriftsteller oder zumindest talentierte Schreiber sind.

 

9. Haus Löwe: Einsicht

Das ist wieder eine Verbindung, die einen Schützen krönt. Seine Einsichten besitzen den Glanz der Sonne. Das ist allerdings auch der Grund, warum manche Schützen von sich unglaublich überzeugt sind, aber letztendlich nichts entsprechendes liefern oder leisten. Ein bisschen glaubt ein Schütze, er sei der größte. Es gehört wohl zu seinem Aufgaben, von hohen Ross abzusteigen, zumindest bescheidener aufzutreten.

 

10. Haus Jungfrau: Verwirklichung

 An dieser Kombination trennt sich Genialität und Versagen. Manchen Schützen gelingt es, ihre genialen Ideen mit dem Prinzip Jungfrau zu verbinden und dann etwas auf die Beine zu stellen, was Hand und Fuß hat. Allerdings gibt es wohl mehr Schützen, die an diesem Prinzip Jungfrau scheitern, weil ihre genialen Ideen in keinen Schuh passen. Schützen, die es wirklich zu etwas bringen wollen, müssen hier ansetzen.

Die besten Partner des Schützen: Er lebt ein bisschen wie über den Wolken

 

11.Haus Waage: Umbruch

An dieser Kombination offenbart sich, warum Schützen eigentlich nicht wirklich bindungsfähig sind. Sie gehen zwar jederzeit Bindungen ein, aber sie fühlen sich nicht verpflichtet, diese Bindungen zu pflegen und zu halten. Aus meiner langjährigen Erfahrung glaube ich, sagen zu können, dass Schützen zu den Sternzeichen gehören, die sich am häufigsten trennen und wieder verbinden.

 

12. Haus Skorpion: Stille

Diese Kombination offenbart die große Gnade, der diese Sternzeichen teilhaftig werden können: das Tragische, Dunkle, Morbide hat in ihrem Leben keine Macht. Das ist mit der Grund, warum Menschen mit diesem Sternzeichen eigentlich immer positiv sind, sogar dann, wenn ihnen das Wasser bis zum Hals reicht. Tief in ihrem Innersten befindet sich ein Wissen, dass der Tod, Inbegriff des Abschnitt Skorpion, nicht das Ende ist. Das ist ein großes Glück.

 

Was muss passieren, damit wir unser Leben ändern?

Kategorien:
Copyright 2019 astrowoche.de. All rights reserved.