Astro-CoachingDie karmischen Beziehungen des Löwen

Der Löwe bringt Sonne in die Herzen anderer. Erich Bauer erläutert für uns, welche karmischen Beziehungen den Löwen bei seinem "Auftrag" unterstützen und von welchen Beziehungen abzuraten ist.

Inhalt
  1. Die Karma Befreiung
  2. Der karmische Segen meines Sternzeichens
  3. Der karmische Fluch meines Sternzeichens
  4. Die karmischen Beziehungen der Löwen-Geborenen

 

Die Karma Befreiung

In der Geburt eines Kindes mit der Sonne im Tierkreiszeichen Löwe verwirklicht sich der Wunsch der Sippe nach Bedeutsamkeit und Ruhm. Diesen Wunsch verfolgt jede Familie, es ist ein natürliches Bedürfnis des Lebens. Denn mit dieser Bedeutsamkeit sind Sicherheit, Wohlstand und Lebensfreude verbunden. Insbesondere verbirgt sich darin das Bedürfnis, einen ebenso gesegneten Menschen zu finden, sich mit ihm zu verbinden und durch Nachfahren die Sippe zu erfüllen. „Wie eine Königin, wie ein König zu glänzen“, ist also letztendlich kein Selbstzweck, kein reines Egobedürfnis, sondern eingebunden in den natürlichen Fluss des Lebens.

Das 5. Haus ist der Schlüssel zum Glück

Es soll ja weitergehen, das eigene Blut soll nie vergehen. Aber bei Löwen ist dieser Wunsch besonders stark. Genau in diesem Bedürfnis, etwas zu sein und zu leisten, verbirgt sich allerdings auch ein Anspruch, der häufig als Druck erlebt wird. Löwe-Sein ist also beileibe nicht automatisch mit einem fröhlichen und glücklichen Leben verbunden. Es ist gut, wenn man das weiß, dann kann man sich selbst entlasten, indem man sich bewusst dem Druck, der mit dem Löwezeichen verbunden ist, entzieht.

Sternzeichen-Eigenschaften: Alles über das Sternzeichen Löwe - 23.07. bis 23.08.

 

Der karmische Segen meines Sternzeichens

Dort, wo Löwe ist, richtet man sich auf, dehnt seine Brust und beschleunigt sein Herz. Zunächst einmal tritt daher Löwe-Kraft immer als Folge­erscheinung früherer Löwe-Personen auf. Meis­tens, ohne es zu wissen, tritt man in die Fußstapfen eines Menschen, der vor einem gelebt und etwas Bedeutsames geleistet hat. Zuweilen stößt man aber auch auf einen anderen Vorgang, der zunächst entgegengesetzt scheint: Ein Löwe kommt auf die Welt und weit und breit ist kein ruhmreicher Ahne zu entdecken.

Die Sonne ist das höchste Prinzip – unser Wesenskern!

Forscht man in der Vergangenheit nach, so findet man eigentlich nur unbedeutende Menschen. Was nun? Wenn man aber hartnäckig weiterforscht, stößt man schließlich auf eine Geschichte, von der zwar niemand etwas Genaues weiß, bei der aber von „blauem Blut“ die Rede ist. Gemeint ist, dass in der Vergangenheit wohl ein adeliger Herr eine Magd schwängerte und das „Ergebnis“ die Urgroßmutter des heutigen Löwe-Geborenen ist. Das blaue Blut hat sich durch die Generationen hindurch als kleines Rinnsal erhalten, bis es dann bei jemandem als eine Sonne wieder zum Vorschein kam. Löwe-Planeten sind immer eine Aufforderung an den Horoskopeigner, jemand zu sein, um den die anderen der Familie und der Sippe kreisen. Er ist ein Mittelpunkt.

 

Der karmische Fluch meines Sternzeichens

Manchmal kommt man als Löwin oder als Löwe auf die Welt, weil in der Vergangenheit Zeugung und Vaterschaft unterschlagen wurden. Im Energiekreis der Löwe-Energie findet sich die männliche Urkraft, die männliche Quelle des Lebens, die Fähigkeit, Leben zu bewirken, das Größte, was ein Mensch erreichen kann – und zugleich das Selbstverständlichste. Wird dieser Vorgang verleugnet, abgewertet oder unterschlagen, leidet das Ahnengewissen und versucht, diesen „Verrat an der heiligen Sache“ aufzudecken.

Sternzeichen Löwe: Das bedeuten die Häuser für seine Persönlichkeit

Wenn in der Vergangenheit ein Vater nicht anerkannt wurde, kann eine Löwin, ein Löwe die Folge sein. Aber, und jetzt folgt das Entscheidende, dann ist es möglich, dass man als Löwin, als Löwe auf die Welt kommt, aber nicht den Glanz und den Ruhm zu leben vermag, sondern eher das Gegenteil, nämlich eine Art Schmach und Unterdrückung. Dann wird das Sternzeichen zum Fluch, denn auf der einen Seite ist man angehalten, wie ein Löwe zu glänzen, auf der anderen ist man mit einer Geschichte verhaftet, die einen auf den Boden drückt. In so einem Fall ist es wichtig, die Vergangenheit zu erforschen, um womöglich tatsächlich eine unterschlagene Geburt aufzudecken und sich von ihr zu befreien. Auch wenn man nichts findet, ist es möglich, ein derartiges Geschehen loszulassen und sich davon zu befreien.

So bleibt der Löwe mithilfe seines Sternzeichens gesund

 

Die karmischen Beziehungen der Löwen-Geborenen

Karma-partner Widder

Widder und Löwe sind beides Feuerzeichen. Man unterstützt und verstärkt sich daher gegenseitig. In aller Regel stellt das Schicksal eine derartige Beziehung zusammen, wenn in der Vergangenheit Unterdrückung und Leid erfahren wurden. Jetzt will man in der Lage sein, solchen Herausforderungen zu trotzen.

Karma-partner Stier

Eine Verbindung zwischen Stier und Löwe ist nicht leicht und in aller Regel mit Schwierigkeiten verbunden. Letztendlich verwirklicht sich darin die Absicht der Familie, in Zukunft Würde, Glanz und Reichtum zu erleben.

Karma-partner Zwillinge

Treffen diese beiden Sternzeichen aufeinander,

so ist davon auszugehen, dass sich beide gegenseitig unterstützen, um ein fröhliches und glückliches Leben zu führen.

Karma-partner Krebs

Gehen Krebs und Löwe eine feste Bindung ein, ist mit Sicherheit davon auszugehen, dass sich bereits in der Vergangenheit ein Wunsch manifes­tierte, der Familie Glanz, Ruhm und vor allem starke Nachfahren zu schenken.

Karma-partner Löwe

Wenn sich Menschen mit dem gleichen Sternzeichen begegnen, ist dies in aller Regel kein Zufall, sondern wird vom Schicksal „ gestrickt“. Man begegnet jemandem, der das Anliegen, das im jeweiligen Sternzeichen verborgen ist, verstärkt. Bei zwei Löwen wird der Wunsch, der Sippe Ruhm und Glanz zu verleihen, noch stärker.

Karma-partner Jungfrau

In gewisser Weise erlebt das Löwe-Ego durch Verbindung mit einer Jungfrau eine Verhinderung. Auf der anderen Seite bekommt die Jungfrau-Anlage große Verstärkung.

Karma-partner Waage

Waage-Geborenen unterstützen eindeutig die Absicht, der Familie und Sippe Glanz zu verleihen.

Karma-partner Skorpion

Mit einem Skorpionspartner lebt häufig eine Vergangenheit wieder auf, in der der Tod gegenwärtig war und nicht gewürdigt wurde.

Karma-partner Schütze

Schütze- und Löwe-Geborene gehen eine Verbindung ein, um den Wunsch nach starken und glücklichen Nachfahren zu stärken.

Karma-partner Steinbock

Das Zeichen Steinbock trägt ins Leben von Löwen das Thema Ordnung.

Karma-partner Wassermann

Wassermann und Löwe verbindet die Absicht, eingefahrenen Familienritualen zu entkommen.

Karma-partner Fische

Fische tragen den Gedanken des Verzeihens und Vergebens ins Leben von Löwe-Geborenen.

 

Zum Weiterlesen:

 

 

Kategorien:
Copyright 2020 astrowoche.de. All rights reserved.