Direktläufige Planeten

Direktläufiger Saturn ab 4. November 2023: Diese wichtigen Veränderungen verspricht er den Sternzeichen!

Wenn Saturn am 4. November 2023 wieder direktläufig wird, können wir uns über einige positive Auswirkungen freuen.

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Wann wird Saturn 2023 wieder direktläufig?

Am 4. November 2023 um 08:02 Uhr wird Saturn wieder direktläufig. Zuvor befand er sich seit 17. Juni 2023 für einige Monate in der Rückläufigkeit und hat sich dabei im Sternzeichen Fische aufgehalten. Während wir damit einer turbulenten Zeit voller Veränderungen und Umbrüchen ausgesetzt waren, können wir nun wieder aufatmen und kommen in unseren Bemühungen endlich schneller voran. Zumindest bis zum 29. Juni 2025, wenn Saturn erneut rückläufig wird.

Neben Saturn sind zuvor auch die Planeten Venus und Pluto aus einer langen rückläufigen Phase wieder in die Direktläufigkeit gewechselt, was ebenfalls einige positive Einflüsse nach sich zieht.

Auch interessant: Das Jahreshoroskop 2024 für alle Sternzeichen

Welche Bedeutung hat Saturn in der Astrologie?

Saturn wird in der Astrologie auch als Schicksalsplanet oder Karmaplanet bezeichnet. Er herrscht über das Sternzeichen Steinbock und zeigt in einem individuellen Geburtshoroskop je nach Stellung beispielsweise an, welches Karma und welche Taten Sie aus einem vorherigen Leben mit sich tragen oder wie Sie Herausforderungen meistern.

Saturn steht für Struktur, Ehrgeiz und Stabilität und bringt uns dazu, die Realität zu sehen und selbst gebaute Luftschlösser abzureißen. Damit verhilft er zu mehr Erkenntnis und Weisheit und macht seinen Einfluss unter anderem bei wichtigen Prüfungen des Lebens geltend. Unter Saturn können wir Ordnung ins Chaos bringen, Ängste bezwingen und die Lebensbereiche Liebe, Beruf und Karriere reflektieren.

Das große Liebeshoroskop 2024: Die Liebessterne für Singles und Paare

Worauf wir uns mit dem direktläufigen Saturn freuen können

Zuletzt hat der rückläufige Saturn für Stillstand und Frustration gesorgt, denn vieles ging plötzlich nur noch schleppend oder gar nicht mehr voran und so manches Sternzeichen fühlte sich absolut ausgebremst. Doch das ändert sich mit seiner erneuten Direktläufigkeit nun glücklicherweise wieder. Vor allem für die Karriere ist ein Erfolgshoch zu erwarten. Sind Pläne und neue Projekte zuletzt ins Stocken geraten, wollte der Berufswechsel nicht klappen oder musste mit einer Investition zunächst abgewartet werden, dann bringt uns Saturns Direktläufigkeit endlich wieder voran. Merkur der sich zurzeit im durchsetzungsstarken Skorpion befindet, schenkt dabei sogar zusätzliche Unterstützung.

Die Rückläufigkeit Saturns bot jedoch auch die Möglichkeit, einmal innezuhalten, mögliche Fehler und Ängste aus der Vergangenheit zu bearbeiten und dadurch neue Vorhaben und Pläne für die Zukunft zu schmieden. Wer dies getan hat, sollte mit Saturns Direktläufigkeit aktiv werden und bisher gefasste Ziele in Angriff nehmen. Noch bis 24. Mai 2025 befindet sich Saturn in den Fischen und verleiht uns dadurch großartige intuitive und kreative Kräfte, die genutzt werden sollten. Wir erhalten aber auch die Chance, Personen oder Verhaltensmuster, die uns ausbremsen, zu erkennen und von diesen Abstand zu nehmen.

Artikelbild und Social Media: EzumeImages/iStock