close
Schön, dass Sie auf unserer Seite sind! Wir wollen Ihnen auch weiterhin beste Unterhaltung und tollen Service bieten.
Danke, dass Sie uns dabei unterstützen. Dafür müssen Sie nur für astrowoche.wunderweib.de/ Ihren Ad-Blocker deaktivieren.
Geht auch ganz einfach:

MondphasenVollmond 2023: Alle Termine und die Bedeutung erklärt

Die Mondphasen haben einen besonderen Einfluss auf die Erde. Aber auch auf uns Menschen, unsere Körper und Emotionen haben sie eine Wirkung. Erfahren Sie jetzt alle Vollmond-Termine für 2023 und was diese Mondphase konkret für Sie bedeutet.

Video Platzhalter
Inhalt
  1. Vollmond 2023: Alle Termine auf einen Blick
  2. Was passiert bei Vollmond?
  3. Die Bedeutung des Vollmonds für die Sternzeichen

Was passiert eigentlich bei einem Vollmond, wie oft im Jahr findet er statt und wie ist seine Wirkung auf die Sternzeichen? Wir klären auf und zeigen Ihnen alle Vollmond-Termine für 2023 im Überblick.

Jetzt lesen: Ihr Jahreshoroskop für 2023

Sie möchten wissen, wie Ihr Sternzeichen am besten mit einem Vollmond umgeht? Dann fragen Sie Stephanie Blumrich um Rat. 

 

Vollmond 2023: Alle Termine auf einen Blick

Die genauen Daten und Uhrzeiten zum Vollmond 2023 finden Sie in der folgenden Übersicht.

  • Vollmond im Januar: 07.01.2023, ab 00:07 Uhr im Sternzeichen Krebs
  • Vollmond im Februar: 05.02.2023, ab 19:28 Uhr im Sternzeichen Löwe
  • Vollmond im März: 07.03.2023, ab 13:40 Uhr im Sternzeichen Jungfrau
  • Vollmond im April: 06.04.2023, ab 06:34 Uhr im Sternzeichen Waage
  • Vollmond im Mai: 05.05.2023, ab 19:34 Uhr im Sternzeichen Skorpion
  • Vollmond im Juni: 04.06.2023, ab 05:41 Uhr im Sternzeichen Schütze
  • Vollmond im Juli: 03.07.2023, ab 13:38 Uhr im Sternzeichen Steinbock
  • Vollmond im August: 01.08.2023, ab 20:31 Uhr im Sternzeichen Wassermann
  • Vollmond im August: 31.08.2023, ab 03:35 Uhr im Sternzeichen Fische
  • Vollmond im September: 29.09.2023, ab 11:57 Uhr im Sternzeichen Widder
  • Vollmond im Oktober: 28.10.2023, ab 22:24 Uhr im Sternzeichen Stier
  • Vollmond im November: 27.11.2023, ab 10:16 Uhr im Sternzeichen Schütze
  • Vollmond im Dezember: 27.12.2023, ab 01:33 Uhr im Sternzeichen Steinbock
 

Was passiert bei Vollmond?

Der Mond leuchtet nicht von sich aus, sondern wird – so wie auch die Erde – von der Sonne angestrahlt. Im Laufe des Mondzyklus ändert sich, wie viel wir vom Mond sehen. So kommt es zu unterschiedlichen Mondphasen: Neumond, zunehmender Mond, Vollmond und abnehmender Mond. Ein vollständiger Mondzyklus dauert etwa 29,5 Tage. 

Bei Vollmond wird nun die der Erde zugewandte Seite des Mondes vollständig von der Sonne beleuchtet. Wir sehen allerdings nur eine Seite des Mondes, sofern keine Mondfinsternis stattfindet. Eine Mondfinsternis tritt dann auf, wenn Mond, Sonne und Erde nahezu auf einer Linie stehen, der Mond in den Kernschatten der Erde eintaucht und ihn die Strahlen der Sonne nicht mehr erreichen können.

Vollmond-Rituale: 5 Wege, die Kräfte des Mondes zu nutzen

     

    Die Bedeutung des Vollmonds für die Sternzeichen

    Die Astrologie setzt sich schon viele Jahre mit der Wirkung der Mondenergie auf die Menschen auseinander. Der Vollmond setzt jede Menge Energie frei und hat eine aufbauende Wirkung. Dieser Energieschub kann aber auch in eine gewisse Unruhe und Rastlosigkeit umschlagen. So stellen zum Beispiel viele fest, dass sie zum Zeitpunkt eines Vollmonds nicht so gut schlafen wie sonst. Grundsätzlich ist der Vollmond aber als ein positives Ereignis zu begreifen, dass den Sternzeichen die Chance gibt, neue Kraft zu schöpfen und kreativ zu werden. Es kann außerdem gerade zum Zeitpunkt eines Vollmonds sehr gut gelingen, seinen Blick nach innen zu richten und die eigene Seele, ihre Wünsche und Träume, besser zu ergründen.

    Von Bedeutung ist auch, welches Tierkreiszeichen der Mond aktuell durchläuft. Der Vollmond beeinflusst die 12 Tierkreiszeichen in ihrem Handeln und in ihren Emotionen. Mit jedem Vollmond kommen typische Merkmale des jeweiligen Sternzeichens zum Tragen und dies beeinflusst auch die anderen Sternzeichen.

    Vollmond Bedeutung: Das steckt hinter dem mystischen Mond-Wunder!

     

    Weiterlesen:

     

    Artikelbild und Social Media: Kesu01/iStock

    Kategorien:
    Copyright 2022 astrowoche.de. All rights reserved.