close
Schön, dass Sie auf unserer Seite sind! Wir wollen Ihnen auch weiterhin beste Unterhaltung und tollen Service bieten.
Danke, dass Sie uns dabei unterstützen. Dafür müssen Sie nur für astrowoche.wunderweib.de/ Ihren Ad-Blocker deaktivieren.
Geht auch ganz einfach:

Horoskop 2023Das Jahreshoroskop 2023 für das Sternzeichen Fische

Lesen Sie jetzt das Jahreshoroskop 2023 für das Sternzeichen Fische. Alles über Liebe, Beruf, Finanzen und Gesundheit finden Sie hier.

Video Platzhalter
Inhalt
  1. Horoskop 2023 für das Sternzeichen Fische: Ihre Glückstage
  2. Das erwartet die Fische 2023 in der Liebe
  3. Jahreshoroskop 2023: Beruf und Finanzen für die Fische
  4. Die Fische und die Gesundheit für das Jahr 2023

Sie haben ein ereignisreiches Jahr vor sich, in dem Saturn eine große Rolle spielt. Er fordert in manchen Dingen Zurückhaltung und nicht alles verläuft reibungslos. Aber keine Sorge, es gibt noch Jupiter, der Ihnen letztendlich immer wieder kleine Glücksfälle zuschustert. Wenn es um die Liebe geht, dann wird diese auf eine solide und verlässliche Basis gestellt.

Immer aktuell: Das Tageshoroskop für das Sternzeichen Fische

 

Horoskop 2023 für das Sternzeichen Fische: Ihre Glückstage

  • 5. Februar 2023: Sie treten sehr überzeugend auf.
  • 3. März 2023: Ein Ziel rückt in greifbare Nähe.
  • 12. Juni 2023: Sie sind sich einer Sache nun sicher.
  • 9. Oktober 2023: Sie haben eine vielversprechende Begegnung.
  • 5. Dezember 2023: Jemand legt Ihnen sein Herz zu Füßen.
 

Das erwartet die Fische 2023 in der Liebe

Ab 7. März steht Saturn in Ihrem Zeichen. Das bedeutet, dass Ihre Liebe, Ihre Ehe, aber auch Ihre Freundschaften im Jahr 2023 auf den Prüfstand kommen. Alles, was nicht mehr gut für Sie ist, wird Saturn trennen. Seien Sie aber nicht traurig darüber, vor allem wenn es im ersten Halbjahr passiert, da Jupiter Sie schnell wieder aufheitert. Sie können jetzt sogar die große Liebe finden und diese hat unter Saturn garantiert Bestand.

Allerdings kann es sein, dass Ihre neue Beziehung unter erschwerten Bedingungen startet. Lassen Sie sich aber davon nicht entmutigen. Kämpfen Sie, wenn Sie spüren, dass Ihr Herz und Ihre Seele mit der neuen Liebe im Einklang sind. Äußere Umstände sollten Sie nicht davon abhalten, Ihre Liebe leben zu dürfen. Ende des Jahres knistert es, die Luft prickelt und die Emotionen schäumen über. Weiche Knie und Schmetterlinge im Bauch sind Ihnen sicher, wenn Venus im Skorpion steht. Dann ist es für langjährige Singles endlich so weit: Ihr Traummann oder Ihre Traumfrau steht leibhaftig vor ihnen und Ihr Leben steht Kopf.

Erfahren Sie noch mehr darüber, was Sie persönlich im Jahr 2023 erwartet, und kontaktieren Sie Aurea-Expertin Britta Brede.

Die besten Partner für die Fische: Er bleibt immer ein kleines Rätsel

 

Jahreshoroskop 2023: Beruf und Finanzen für die Fische

Eine Frage bereitet Ihnen im Mars-Jahr am meisten Sorge: Werde ich den vielen Erwartungen gerecht? Den Erwartungen aus der Chefetage, der Kolleg*innen, von Familie und Freunden, vom Partner oder von der Partnerin und nicht zuletzt auch Ihren eigenen? Denn, seien wir ehrlich, Ihr schärfster Kritiker sind Sie selbst! Da kann es schon mal passieren, dass Sie sich zu viel zumuten, immer noch eine Schippe mehr drauflegen und dann enttäuscht von sich sind, weil Sie nicht alles geschafft haben.

Noch dazu sitzt Ihnen Saturn im Nacken, der  genau beobachtet, was Sie tun. Aber keine Sorge, Sie werden letztendlich Ihren Weg finden, um im Job allem gerecht zu werden. Im Gegenteil, die Chance, dass Sie auf der Karriereleiter eine Stufe höher klettern werden, ist sehr hoch. Ihre beste Zeit für Job und Finanzen ist  jeweils im April, Juli, Oktober und November.

Sternzeichen-Eigenschaften: Alles über das Sternzeichen Fische - 20.02. bis 20.03.

 

Die Fische und die Gesundheit für das Jahr 2023

Mars lässt Sie im April und Mai über die Stränge schlagen. Sie haben das Gefühl, Bäume ausreißen zu können, und nehmen jede Herausforderung an. Da wird sich zum Marathonlauf angemeldet, die lange Bergtour gemacht und Sportarten ausprobiert, an die Sie bisher nicht mal im Traum gedacht haben.

Aber es ist auch Vorsicht geboten, dieser Mars gibt zwar viel Energie, aber er erhöht auch die Verletzungsgefahr. Machen Sie nicht mehr, als Sie Ihrem Körper tatsächlich zumuten können. Lassen Sie gleich zu Beginn des Jahres einen Check-up beim Arzt machen. Das kann sicher nicht schaden. Legen Sie rechtzeitig Ruhepausen ein, gönnen Sie sich auch mal einen längeren Urlaub und lernen Sie einfach mal, nichts zu tun.

Lesen Sie jetzt auch das Jahreshoroskop 2023 für die anderen Sternzeichen.

Zum Weiterlesen:

Artikelbild und Social Media: Collage mit sololos/iStock und Astrowoche.de

Kategorien:
Copyright 2022 astrowoche.de. All rights reserved.