Astro-Coaching-SerieDie besten Partner für die Jungfrau: Sie sorgt und kümmert sich um ihren Partner

Wer sind die besten Partner für eine Jungfrau? Ist es vielleicht der Fisch, oder doch eher ein Steinbock? Im Astro-Coaching gibt Erich Bauer Ihnen die Antwort!

Inhalt
  1. Die besten Liebespartner
  2. Die besten Geschäftspartner
  3. Die besten Kollegen
  4. Die besten Freunde
  5. Mein Seelenpartner

Der Mensch ist ein soziales Wesen. Bereits wenn er zur Welt kommt, ist er aufs engste mit seiner Mutter verbunden. Er kommt auch nicht auf einer einsamen Insel zur Welt, sondern ist vom ersten Tag seines Lebens an umgeben von anderen. Auf engstem Raum mit anderen Kindern verbringt er dann seine Zeit in der Schule. Und später begegnen ihm ständig und überall andere Menschen. Er ist eigentlich nie wirklich allein.

 

Die besten Liebespartner

Jungfrauen sind mit der Wirklichkeit verheiratet. Sie kommt an erster Stelle. Von Kind auf lernen diese Menschen mit der Welt draußen gut zurechtzukommen und das Beste herauszuholen. Auch die innere Welt, an erster Stelle die Gefühle, gehören zum Lernfach einer Jungfrau, und in aller Regel ist sie auch auf diesem Gebiet ein Meister. Sollte man da nicht annehmen, dass sie bei der Partnerwahl Menschen bevorzugt, die wie sie auf gutem Fuß mit der äußeren und inneren Wirklichkeit stehen, also vielleicht sogar genau wie sie eine Jungfrau oder wenigstens ein weiteres Erdzeichen, ein Steinbock oder ein Stier sind?

Diese Vermutung ist falsch. Der richtige Partner einer Jungfrau braucht wenigstens eine „Portion“ Fische. Dieses Sternzeichen liegt ihrem eigenen Abschnitt genau gegenüber und besitzt daher alles, was ihr fehlt, an aller erster Stelle weniger Perfektion. Bei solchen Menschen, die dann oft Probleme haben und nicht gut zurecht kommen im Leben, kann das Prinzip der Jungfrau voll zum Einsatz kommen. Auf der anderen Seite bleibt es dann auch nicht aus, dass die Jungfrau etwas von der anderen Seite, also von der des Fisches, übernimmt. Das tut ihr gut.

Die große Neptun-Chance: Vertrauen Sie Ihrem Bauchgefühl

 

Die besten Geschäftspartner

Ein Sternzeichen, das eine Jungfrau dahingehend motiviert, erfolgreich zu werden, aufzusteigen und mehr Geld zu verdienen, ist von ganz anderem Kaliber als die Jungfrau. Es ist jemand, der mit der Wirklichkeit undogmatischer und spielerischer umgeht und vor allem keine zu enge Sichtweise besitzt. Solche Menschen sind vom Sternzeichen her Zwillinge. Obwohl sie so ganz anders sind, wecken sie bei der Jungfrau Vielseitigkeit und Flexibilität, Potenziale, um die Wirklichkeit aus verschiedenen Perspektiven zu betrachten. Das klappt auch deswegen besonders leicht, weil beide Sternzeichen, also sowohl Zwillinge als auch Jungfrau, den gleichen Herrscherplaneten besitzen, nämlich Merkur.

Ein geeigneter Geschäftspartner muss nun nicht gleich die Sonne in den Zwillingen haben. Es reicht, wenn der Aszendent, der Mond oder sonst ein wichtiger Planet in diesem Tierkreiszeichen steht. Wie sieht es mit anderen Sternzeichen als potentielle Geschäftspartner aus? Die beiden anderen Luftzeichen, also Löwe und Schütze, besitzen ebenfalls alle Voraussetzungen, um zusammen mit einer Jungfrau ein Erfolgsteam zu werden. Eher gering sind die Chancen mit einem Feuerzeichen.

Astro-Wissen: Der Mond, die Frauen und die Launen

 

Die besten Kollegen

Jungfrauen verstehen sich prima mit Ihresgleichen, also einer weiteren Jungfrau und den beiden anderen Erdzeichen, Steinbock und Stier. Insbesondere Steinböcke erfüllen ganz genau die Vorstellung einer Jungfrau, sind zuverlässig, solide und sachorientiert wie sie selbst und stellen die Arbeit über alles andere. Stieren gegenüber besteht insofern ein gewisser Vorbehalt, weil Jungfrauen heimlich den besseren Erwerbstrieb dieser Menschen beneiden. Natürlich hätten sie auch selbst gerne mehr Geld, aber dafür fehlt ihnen die richtige Methode.

Den Feuerzeichen, also Widder-, Löwe- und Schütze-Geborenen gegenüber besitzen Jungfrauen Hemmungen, die sie natürlich nicht zugeben, sondern die dazu führen, dass sie offen oder heimlich mit diesen Sternzeichen rivalisieren. Diese Menschen sind ihnen zu ichbetont und ehrgeizig. Auch mit den Wasserzeichen, einem Krebs, einem Skorpion oder Fische-Geborenen kommen Jungfrauen nicht ohne weiteres klar. Auch bei ihnen fehlt es Ihrer Meinung nach an Sachlichkeit. Interessant sind die Luftzeichen, an erster Stelle Zwillinge, aber auch Waage und Wassermann. Man kann fast sagen es besteht eine Art Hassliebe.

Alle Eigenschaften des Sternzeichens Jungfrau auf einen Blick

 

Die besten Freunde

Die Jungfrau ist in der Wahl ihrer Freunde ausgesprochen eigen. Das beruht in erster Linie schon darauf, dass sie sich für die Pflege von Freundschaften nicht viel Zeit nimmt. Schließlich gibt es wichtigeres, als stundenlang mit seinen Freunden abzuhängen, zum Beispiel die tagtägliche Arbeit. Des Weiteren ist die Jungfrau scheu. Sie hat es nicht gern, wenn ihr jemand zu nahekommt und in ihr Privatleben schnüffelt. Daher zieht sie häufig eine unsichtbare Mauer um sich herum, die dahingehend wirkt, dass man sie gar nicht zu Gesicht bekommt.

Ganz oben in ihrer Wertschätzung steht das Sternzeichen Krebs, bzw. Menschen, die eine „Portion“ von diesem Sternzeichen besitzen. Auch wenn der Mond, der Herrscherplanet des Krebszeichens, im Horoskop betont ist, erleichtert das eine Freundschaft. Oft führen Jungfrauen mit so einem krebsinfizierten Menschen eine lebenslange Freundschaft, bzw. man versteht sich sogar besser, als mit dem Ehepartner.

Fische-Geborene gehören ebenfalls zum Freundesclan einer Jungfrau, und wieder ist es so, dass diese Menschen nicht nur vom Sternzeichen her Fische sein müssen. Werden Jungfrauen älter, entwickeln sie häufig intensive Freundschaften mit Skorpionen. Mit diesen Menschen können sie sich dann auch mit existentiellen Fragen des Lebens beschäftigen. Natürlich bestehen auch Freundschaften zwischen Jungfrauen und den anderen sechs Sternzeichen. Das setzt voraus, dass ihr Horoskop immer auch ein Quantum davon aufweist, was zuvor aufgezeigt wurde.

Außerdem ist es so, dass eine Freundschaft zum Beispiel zwischen einer Jungfrau und einem Widder bzw. einem Schützen eher kurz ist, bzw. mit heftigen Auseinandersetzungen einhergeht. Einzig und allein mit einem Löwegeborenen kommt es immer wieder vor, dass eine Freundschaft ein Leben lang hält. Der Grund: die beiden Sternzeichen liegen unmittelbar aneinander. Man ist sich nahe, vertraut, respektiert sich gegenseitig und findet immer wieder zusammen.

 

Mein Seelenpartner

Egal, wie glücklich und erfüllt eine Jungfrau mit ihrem Partner ist, insgeheim hat sie immer noch jemand anderes, mit dem sie ebenfalls und häufig sogar enger verbunden ist: ihr Seelenpartner. Es ist in aller Regel ein Wesen ihrer Fantasie, eine Gestalt voll und ganz nach ihren Vorstellungen und Wünschen. Im Lauf ihres Lebens wird die Verbindung mit diesem Seelenpartner immer stärker und inniger. Manchmal geht einer solchen Seelenpartnerschaft eine tatsächliche Begegnung voraus.

Man trifft jemanden, verliebt sich, lebt eine Zeit lang zusammen, erlebt dann aber eine Trennung. Auch das geschieht häufig, dass man den Menschen mit hineinnimmt in sein Fantasieleben, der einem irgendwann begegnet ist, und den man nie mehr vergisst. Vor allem Jungfrauen, die im realen Leben ohne Partner sind, kultivieren diese Seelenliebe, führen oft eine regelrechte Partnerschaft mit einem „Geistwesen“ und sind erfüllt und glücklich.

Autor: Erich Bauer

Weiterlesen:

 

 

Kategorien:
Copyright 2019 astrowoche.de. All rights reserved.